BS XVI/...... - Prüfantrag Wohnbebauung in Gümmer

Seelze - 23.05.2016

Der Rat möge beschließen:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt,

zu prüfen, unter welchen Voraussetzungen es möglich ist ein Wohnbaugebiet im Bereich der Freiflächen Osnabrücker Landstraße, Fohrtweg und Alemannenstr., Gotenstr., Gümmerdamm im Stadtteil Gümmer zu realisieren;

die Aussicht auf Investoren zu sondieren, welche dann für die Stadt Seelze kostenneutral dieses Wohnbaugebiet möglichst generationsübergreifend - auch unter dem Aspekt von bezahlbaren Wohnraum - entwickeln

und

dem zuständigen Ratsausschuss zeitnah, spätestens aber bis zum 13.10.2016, einen Sachstandsbericht zu liefern.

Begründung

Da in sehr naher Zukunft es wichtig sein wird auch bezahlbaren Wohnraum anbieten zu können (Stichworte sind hier: Altersarmut und Alleinerziehende) ist es aus Sicht der Fraktion der SPD notwendig, auch die noch nicht entwickelten Flächen innerhalb der Stadtteile vermehrt für Wohnbauprojekte in Betracht zu ziehen. Zudem dienen solche Projekte der Stärkung des Ortsteilkerns.

Weitere Begründung erfolgt ggf. mündlich durch die Antragsteller.

Verfügbare Downloads Format Größe
Link aufrufen PDF 24 KB