BS XVI/0702 - Ansiedlung eines Nahversorgers in Seelze-Süd

Seelze - 12.02.2016

Der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt dem Rat Wege aufzuzeigen, die eine Ansiedlung eines Nahversorgers in Seelze-Süd ermöglichen. Hierbei berücksichtigt sie neben bereits im Baugebiet möglicherweise bestehenden Flächen auch Alternativflächen. Der Rat der Stadt Seelze geht hierbei davon aus, dass zur Ansiedlung Investoren gewonnen werden.

Verfügbare Downloads Format Größe
BS XVI/0702 - Ansiedlung eines Nahversorgers in Seelze-Süd JPG 75 KB