Nachrichten

Auswahl
 

DEDENSEN. Infoveranstaltung zum Thema Grundschule in Dedensen

Infoveranstaltung der #SPD Dedensen zur Zukunft der Grundschule Dedensen am gestrigen Tag.
Die Referenten Heike Duve-Diekmann, Thorsten Massinger und Landtagsfraktionsvize Stefan Politze machten vor gut 20 Interessierten im Haus der Vereine bei sehr warmen Temperaturen deutlich, wie wichtig wohnortnahe Bildung vor allem für die Jüngsten ist.
„Kurze Wege für kurze Beine“
mehr...

 
 

Die SPD-Gümmer auf dem Weg nach Nepal

Unter dem Titel: „Der Weg nach Muktinath“ zeigte der 1. Vorsitzende, Uwe Gerstmann, einen Film seiner Treckingtour in das Gebiet zwischen Annapurna und Dhaulagiri. Außer den beeindruckenden Aufnahmen gab es noch viele Einblicke in die Kultur und Lebensweise der freundlichen Menschen dieses Landes. Bei kühlen Getränken und leckeren Knabbereien konnten die vielen interessierten Zuschauer den kurzweiligen Film genießen. mehr...

 
 

Abteilung Kirchenwehren und Lathwehren fusionieren

Die Jahresversammlung der SPD in Kirchwehren hat dieses Jahr im Zeichen der Neuausrichtung gestanden: Neben Vorstandswahlen und Ehrungen stimmten die Mitglieder über einen Zusammenschluss mit der Abteilung Lathwehren ab. Der Vorsitzende Andreas Hartmann begrüßte hierzu die Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler und eine Abordnung der SPD aus Lathwehren. mehr...

 
 

Murat Ercan ist neuer Vorsitzender der Abt. Letter

Letter.
Die SPD-Abteilung Letter hat auf ihrer Jahresversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Murat Ercan tritt als neuer Vorsitzender die Nachfolge von Sandra Sender an, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Wolfgang Gleitz ist neu im Vorstandsteam und wurde als zweiter Vorsitzender gewählt. Wiedergewählt wurden Rudolf Kreitz als dritter Vorsitzender sowie Kassenwart Rüdiger Dietz und Schriftführer Martin Bantelmann. mehr...

 
 

+++ GroKo - Ja oder Nein? Wie soll man sich entscheiden +++

„Das war eine tolle, informative Veranstaltung zum Thema „Koalitionsvertrag und GroKo – Ja oder Nein!?“,“ zog die Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler (2. v.l.) eine positive Bilanz. Sie
hatte nach den pointierten Pro- und Kontra-Einleitungsstatements von Erhard Klein (SPD Velber, r.) und Reinhold Heinz (SPD Lohnde, 3.v.l.) und der Moderation von Heinrich Aller (l.) die faire und engagierte Diskussion gelobt und klargestellt, dass sie bereits auf dem letzten Parteitag gegen eine GROKO stimmte mehr...

 
 

+++ Sandra Sender verläßt den Ortsrat Letter +++

Schon lange ist sie im Geschäft gewesen. Sandra Sender. Nun verlässt sie aus persönlichen Gründen den Ortsrat Letter. Sicher wird sie erst mal ein Loch hinterlassen. - Aber ein gutes Team wird ihrer Nachfolgerin auf die Spur helfen.
Neu im Ortsrat Letter ist Johanna Klatt. Die 34jährige Referentin für Stadtentwicklung wird den Platz von Sandra einnehmen. Sicher wird sie sich gut in die Mannschaft einfügen und ihren Teil zu einer guten SPD Ortsratsarbeit beitragen.
mehr...

 
 

Mit Konsequenz und Aufklärung gegen Rechtsradikale –

SPD fordert breite Unterstützung der Polizei bei der Ermittlung der Hakenkreuzschmierer
Breite Unterstützung der Polizei bei der Ermittlung der neusten Hakenkreuzschmierer in Letter und deutliche Signale gegen rechtsradikale Aktivitäten fordert die SPD Seelze: „Wir wünschen uns, dass der Rat der Stadt die Initiative ergreift und die Stadtgesellschaft dazu aufruft, sich für eine konsequente Strafverfolgung der verfassungswidrigen Aktivitäten und gleichzeitig verstärkte politische Aufklärung. mehr...

 
 

+++ GroKo - Ja oder Nein? Wie lautet die Entscheidung? +++

Wir sollen entscheiden - wir die Basis der SPD. Wir sollen darüber das letzte Votum haben ob einen "große Koalition" das richtig ist. Wir sollen bewerten ob alle Vereinbarungen zwischen SPD und CDU/USC die richtigen sind.
Diskutiert mit uns? Sind alle Voraussetzungen geschaffen um konstruktiv zu arbeiten. Sie wirklich alle Fakten berücksichtigt. Wie meint ihr soll sich der Vorstand der SPD entscheiden? Soll es wirklich eine Koalition geben oder sind wir besser in der Opposition aufgehoben? mehr...