Pressemitteilung - PM2016-02-09


Heinrich Aller - Tel.: 05137 2055 - Mail: aller-h@t-online.de

 

Öffentliche Veranstaltung: „Bilanz und Ausblick“

SPD lädt zum Mitmachen in der Kommunalpolitik im Stadtteil Seelze ein

Zu einer öffentlichen Veranstaltung lädt der neugewählte Vorstand der SPD Abteilung Seelze am Mittwoch, den 24. Februar 2016 ab 19.00 Uhr in den Saal des Restaurants Flügel`s, Hannoversche Straße 17 a, in Seelze ein. „Kommunalpolitik  geht uns alle an!“ Unter dieses Motto haben Petra Fischer, Susannen Richter und Klaus Fischer die Veranstaltung gestellt. „Deshalb wollen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und gemeinsam mit unseren Mitgliedern Bilanz  ziehen und einen Ausblick in die Zukunft wagen!“

Seit der letzten Kommunalwahl 2011 habe die SPD im Rat und in den Ortsräten zahlreiche positive Akzente gesetzt. Mit Unterstützung und Anregungen zahlreicher Seelzerinnen und Seelzer habe die SPD trotz schwieriger Kassenlage wichtige Akzente in der Stadtpolitik durchsetzen können. „Jetzt suchen wir das Gespräch mit Interessierten, die herzlich eingeladen sind, Kommunalpolitik in Seelze mitzugestalten.“ Knapp acht Monate vor der Kommunalwahl sei der richtige Zeitpunkt um sich im Dialog mit Rats- und Ortsratsmitgliedern zu informieren oder sich sogar für eine Kandidatur am 11. September auf einer SPD-Liste für den Ortsrat oder Stadtrat zu entscheiden.  

Drei Themenschwerpunkte sollen am 24. Februar erörtert werden: „Warum ist die Kommunalwahl so wichtig? (Heinrich Aller, Klaus Fischer) – „Seelzer Schulen im Wandel“ Johannes Seifert, Dr .Helmut Ave) – „Raumordnung ist Zukunfts-planung für Wohnen, Verkehr und Wirtschaft“ (Susanne Richter, Heinrich Aller). Besonders berücksichtigt werden sollen jedoch „Bürgerwünsche – Wo drückt der Schuh?“ Eine Teilnahme an der Veranstaltung lohnt sich auf jeden Fall – gerade auch für Nichtmitglieder!