Zum Inhalt springen
Alexander Masthoff Foto: SPD OV Seelze

1. September 2021: Alexander Masthoff setzt sich für Luftfilter in allen Bildungseinrichtungen Seelzes ein

Um einen schnellen regulären Betrieb von Schulen, Krippen oder Kitas zu ermöglichen, setzt sich unser Bürgermeisterkandidat Alexander Masthoff für die Austattung mit Luftfiltergeräten in allen Seelzer Bildungseinrichtungen ein. 

"Als Vater von zwei schulpflichtigen Kindern weiß ich, wie sehr Kinder und Jugendliche unter den Kita- und Schulschließungen während der Corona-Pandemie gelitten haben. Mir ist es wichtig, dass alle Bildungseinrichtungen in Seelze (von der Krippe über Kindertagesstätten bis zu den Schulen) so eingerichtet sind, dass ein Regelbetrieb möglich ist, ohne den Gesundheitsschutz dabei zu vernachlässigen.

Ich setze mich deshalb dafür ein, dass die vorhandenen Räumlichkeiten auf der Grundlage der von Bund und Land angekündigten Förderrichtlinien mit mobilen Luftreinigungs- und Lüftungsanlagen ausgestattet werden. Die oberste Priorität ist für mich, dass alle Kinder und Jugendlichen ihre Krippen, Kindertagesstätten und Schulen wieder sicher und zuverlässig besuchen können."

Vorherige Meldung: Bürgermeisterkandidat Masthoff besucht Volkshochschule in Letter

Nächste Meldung: Stephan Weil und Martin Schulz zu Besuch auf dem Rangierbahnhof Seelze

Alle Meldungen