Zum Inhalt springen
Klassenraum Foto: Burkhard Langensiepen

8. September 2021: Forderungen erfolgreich: Seelze erhält 3,8 Mio. Euro für Luftfilteranlagen

Heute erreichte uns die tolle Nachricht, dass Seelze 1,9 Millionen Euro für Raumluftfilteranlagen in Schulen und knapp 1,9 Millionen Euro für Kitas als Fördergeld durch den Bund erhält.

Uns ist es wichtig, dass alle Bildungseinrichtungen in Seelze (von der
Krippe über Kindertagesstätten bis zu den Schulen) so eingerichtet
sind, dass ein Regelbetrieb möglich ist, ohne den Gesundheitsschutz
dabei zu vernachlässigen.

Das sind wirklich gute Nachrichten und ein Zeichen dafür, dass unsere Ratsanträge Früchte tragen, auch wenn die Anlagen doch sehr spät eingebaut werden. Es kommt nun darauf an, dass der Einbau schnellstmöglich erfolgt. Die oberste Priorität ist für uns, dass alle Kinder und Jugendlichen ihre Krippen, Kindertagesstätten und Schulen wieder sicher und zuverlässig besuchen können. (Bildquelle)

Vorherige Meldung: Alexander Masthoff für proaktiven Hochwasserschutz

Nächste Meldung: Alexander Masthoff zum Bürgermeister gewählt

Alle Meldungen