Zum Inhalt springen
Schuessler claudia Teil Foto: SPD-Claudia Schüßler

24. April 2023: Umweltministerium fördert lokale Projekte für nachhaltige Wasserwirtschaft in Seelze mit 192.240,00 Euro.

Foerderung Wassermanagment Foto: SPD-Claudia Schüßler

SPD-Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler: Umweltministerium fördert lokale Projekte für nachhaltige Wasserwirtschaft mit 192.240,00 Euro.

Das niedersächsische Umweltministerium fördert mit insgesamt 8,2 Millionen Euro

Projekte, die eine nachhaltige Wasserwirtschaft voranbringen. Die Stadt Seelze profitiert davon mit rund 192.240,00 Euro für das Projekt „Strategische Neuausrichtung des Wassermengenmanagements“.

Claudia Schüßler, Landtagsabgeordnete für die Stadt Seelze: „Die Klimakrise hat weitreichende Folgen und verlangt uns neue Konzepte ab. Daher freue ich mich, dass das Umweltministerium unsere Bestrebungen für Seelze finanziell unterstützt und einen Beitrag zum zukunftsfähigen Umgang mit der wichtigen Ressource Wasser leistet.“

Die Förderrichtlinie „Klimafolgenanpassung Wasserwirtschaft“ unterstützt in der ersten von drei Antragsrunden 37 Projekte aus ganz Niedersachsen.

Vorherige Meldung: Öffentliche Wanderung am 1. Mai

Nächste Meldung: DB Schnellbautrasse - Hannover-Bielefeld

Alle Meldungen